Direkt zum Inhalt

♥ 100% Made in Germany ♥

Kostenfreie Lieferung ab 50€ Einkaufswert

Kundenservice

Delta 8, Delta 9 und Delta 10 THC: Die wesentlichen Unterschiede?

Delta 8, Delta 9 und Delta 10 THC: Die wesentlichen Unterschiede? - Bud Brothers

Delta 8, Delta 9 und Delta 10 THC: Die wesentlichen Unterschiede und Vorteile im Überblick

Ob du bereits ein erfahrener Konsument bist oder ganz neu in der Welt von Cannabis, du hast vielleicht von den neuen Diskussionen über drei zunehmend bekannte Cannabinoide gehört: Delta 8 THC, Delta 9 THC und Delta 10 THC.

Alle drei sind eine von mehr als 100 Cannabinoiden, die die Cannabis-Pflanze natürlicherweise produziert. Hanf und Marihuana sind zwei Klassifikationen von Cannabis, und Cannabinoide können aus beiden Quellen gewonnen werden. (Hanf wird definiert als Cannabis mit weniger als 0,3% Delta 9 THC, während Marihuana definiert ist als mehr als 0,3% Delta 9 THC.)

Auch für den erfahrenen Cannabis-Enthusiasten kann es überwältigend sein, sich durch alle Informationen zu wühlen – deshalb haben wir einen Leitfaden erstellt, der es einfach macht, die verschiedenen Isomere von THC zu verstehen.

Was ist Delta 8 THC?

Delta 8 THC (oft einfach als Delta 8 bezeichnet) ist ein Isomer des bekannten Delta 9 THC, das die Effekte verursacht, die mit dem traditionellen "High" von Cannabis verbunden sind.

Wie Delta 9 THC ist Delta 8 THC eines von mehr als hundert natürlichen Cannabinoiden, die in den Hanf- und Marihuana-Pflanzen gefunden werden. Allerdings ist Delta 8 THC nur in sehr geringen Mengen vorhanden. Daher werden Delta 8 THC-Produkte in der Regel durch einen Prozess hergestellt, der die Herstellung von Delta 8 THC unter Verwendung von aus Hanf gewonnenem CBD beinhaltet.

Verbraucher berichten von einer Vielzahl von Vorteilen von Delta 8 THC, darunter eine gehobene Stimmung, Entspannung, Schmerzlinderung und reduzierte Symptome von Angst und Übelkeit.

Was ist Delta 9 THC?

Delta 9 THC ist ebenfalls ein Cannabinoid, das in Hanf- und Marihuanapflanzen vorkommt, obwohl wir oft davon im Zusammenhang mit dem Konsum von Marihuana hören. Es interagiert mit dem Endocannabinoid-System des Körpers, um eine Vielzahl von Effekten zu erzeugen, einschließlich des bekannten psychoaktiven "Highs".

Verbraucher haben positive Wirkungen von Delta 9 THC berichtet, die von Euphorie und Schmerzlinderung bis hin zu gesteigertem Appetit, reduzierter Übelkeit und verbesserten Angstsymptomen reichen.

Was ist Delta 10 THC?

Delta 10 existiert nur in Spuren in Marihuana und Hanf, ähnlich wie Delta 8. Obwohl es noch viel zu lernen gibt über den Mechanismus von Delta 10 THC im Körper, wird im Allgemeinen angenommen, dass es mit den CB1-Rezeptoren interagiert, wenn es in hohen Mengen eingenommen wird.

Verbraucher beschreiben die Vorteile von Delta 10 THC als ähnlich wie bei sativa-dominanten Cannabissorten, einschließlich Euphorie, verbesserter Stimmung und gesteigerter Konzentration und Energie.

Delta 8 THC vs. Delta 9 THC vs. Delta 10 THC: Ähnlichkeiten und Unterschiede Molekularstruktur

Ein wesentlicher Unterschied zwischen Delta 8 THC und Delta 9 THC ist die molekulare Struktur. Während Delta 9 THC eine Doppelbindung in der 9. Kohlenstoffkette hat, hat Delta 8 THC eine Doppelbindung in der 8. Kohlenstoffkette. Für den durchschnittlichen Verbraucher mag dieses wissenschaftliche Detail nicht wichtig erscheinen, aber es spielt tatsächlich eine wichtige Rolle für den Unterschied zwischen den Effekten von Delta 8 und Delta 9 THC.

Aufgrund der Struktur von Delta 8 THC hat es eine etwas geringere Affinität für den CB1-Rezeptor, einen der Hauptrezeptoren im Endocannabinoid-System des Körpers. Mit anderen Worten, Delta 8 THC und Delta 9 THC interagieren etwas unterschiedlich mit deinem Körper.

Auch die molekularen Strukturen sind leicht unterschiedlich, wenn man Delta 8 vs. Delta 10 bewertet. Bei Delta 10 THC befindet sich die Doppelbindung am 10. Kohlenstoff (nicht am 8.).

Effekte und Gesamterfahrung

Eine der einfachsten Möglichkeiten, die Unterschiede zwischen Delta 8, Delta 9 und Delta 10 THC zu verstehen, ist die Betrachtung ihrer Effekte auf einem Spektrum:

Delta 9 THC hat die intensivsten Effekte, insbesondere auf das Denken, die Wahrnehmungen, das Gedächtnis und das Erleben von Freude eines Einzelnen. Mit Delta 9 THC kannst du die Effekte des "Highs" erwarten, das üblicherweise mit Marihuana in Verbindung gebracht wird.

Delta 8 THC ist im Vergleich dazu viel weniger intensiv. Oft als eine viel mildere Form von Delta 9 beschrieben und mit einer Indica in Bezug auf seine Effekte verglichen. Verbraucher haben festgestellt, dass Delta 8 scheinbar weniger sedative Wirkung und weniger deutliche psychoaktive Effekte hat als Delta 9.

Delta 10 THC ist ebenfalls weniger intensiv, aber es wurde mit einer Sativa in Bezug auf seine Effekte verglichen. Obwohl wir noch dabei sind, das potenzielle Potenzial der Effekte von Delta 10 THC zu erforschen, sagen viele Verbraucher, dass es wie eine mildere Form von Delta 8 ist.

Für Verbraucher, die Erfahrung mit beiden Isomeren von Delta 9 haben, besteht ein wesentlicher Unterschied zwischen Delta 8 und Delta 10 darin, wie und wann sie jeweils bevorzugt werden. Viele Personen greifen zu Delta 8 für den nächtlichen Gebrauch, während Delta 10 für den täglichen Gebrauch beliebter ist. Wie bei jedem Cannabiserzeugnis ist jedoch die Entscheidung über die beste Anwendung eine vollständig persönliche Wahl.

Wie also weißt du, welche Form von THC am besten für dich ist? Letztendlich kommt es auf deine persönlichen Ziele und Vorlieben an.

Kostenfreie Lieferung

Kostenlose Lieferung ab 50€ Einkaufswert innerhalb Deutschland

Hochwertige CBD-Produkte

100% organisch und qualitativ erstklassig

Made in Germany

Qualitäts CBD-Produkte aus zertifizierten Anbau direkt in Deutschland