Direkt zum Inhalt

♥ 100% Made in Germany ♥

Kostenfreie Lieferung ab 50€ Einkaufswert

Kundenservice

Wie viel THC ist in einem Joint?

Wie viel THC ist in einem Joint? - Bud Brothers

THC im Joint: Eine genaue Schätzung

Für den Großteil der Menschheitsgeschichte mit Cannabis hatten die Menschen keine Möglichkeit zu wissen, wie viel THC sie bekamen. Die Vorstellung, die Menge an THC in einem Joint zu kennen, war eine Fantasie. Es gab einfach "gutes Weed", "schlechtes Weed" und "okayes Weed".

Ein Cannabis-Enthusiast von vor 5.000 Jahren - oder auch nur von vor wenigen Jahrzehnten - wäre vom Stand der Industrie heute überwältigt. Die Menschen bekommen nicht mehr viel Cannabis aus der Natur. Es kommt auch nicht mehr aus irgendeinem geheimen Anbau. Die heutigen Hanf- und Marihuana-Pflanzen werden oft von führenden Botanikern angebaut, und die Endprodukte werden gründlichen wissenschaftlichen Tests unterzogen.

Als Ergebnis kommt jedes legale Cannabisprodukt in einem persönlichen oder Online-Cannabis-Shop mit genauen Laborergebnissen. Dies umfasst die THC-Potenz des Produkts. Wenn Sie die Cannabinoidkonzentration des Produkts kennen und das Gewicht des Produkts kennen, können Sie die genaue Menge an THC in einem Joint berechnen.
Faktoren beeinflussen den THC-Gehalt in einem Joint

Wenn Sie lose Blüten oder einen Pre-Roll kaufen, wird die Verpackung wahrscheinlich einige der offiziellen Laborergebnisse melden oder einen QR-Code enthalten, der Sie zu den Laborergebnissen online führt, damit Sie die Informationen selbst anzeigen können. Diese Laborergebnisse sagen Ihnen, wie viele Milligramm Cannabinoide im Produkt enthalten sind.
THC-Potenz des Cannabis

Anstelle Ihnen das THC in Milligramm mitzuteilen, wird die Verpackung und/oder das COA die Cannabinoide in Prozenten auflisten. Zum Beispiel könnten Sie das Cannabinoid- und Terpenprofil überprüfen und sehen, dass eine Blüte 18 % THCa bietet. Wenn Sie den Joint anzünden und das Cannabis-Pflanzenmaterial verbrennen, wird dieses THCa decarboxyliert und wird zu Delta 9 THC, was den "Rausch" erzeugt, für den Marihuana bekannt ist. Mit anderen Worten, Sie haben ein Puzzlestück, um genau zu bestimmen, wie viel THC in einem Joint ist.
Menge an Cannabis

Nun, da Sie wissen, welcher Prozentsatz Ihres Cannabis Delta 9 THC (oder THCa, das darauf wartet, zu Delta-9 zu werden) ist, ist der nächste zu berücksichtigende Faktor, wie viel Cannabis Sie insgesamt haben. Die Multiplikation des Gewichts der Cannabisblüte mit dem THC- (und THCa-) Prozentsatz ergibt die Gesamtmenge an Delta 9 THC, die Sie erwarten können, sobald die Blüte erhitzt wird, um das THCa zu decarboxylieren.

Sie sind jetzt auf dem Weg zur Antwort! Sie sind jedoch noch nicht ganz fertig, denn es gibt noch ein paar Dinge zu bedenken. Eine Überlegung ist, ob die Cannabinoide im Laufe der Zeit abgebaut worden sein könnten.
Die Frische des Joints

Selbst wenn Ihr Cannabis richtig getrocknet und ausgehärtet wurde, ist es immer noch eine Pflanze. Pflanzen degradieren im Laufe der Zeit ein wenig. Auch wenn Ihre ältere Cannabisblüte oder Ihr vorgefertigter Joint immer noch angenehm zu inhalieren ist, hat sie möglicherweise etwas von ihrem Schwung verloren. Wissenschaftlicher ausgedrückt könnte es sein, dass es etwas von seinem THC und THCa verloren hat.

Gemäß einigen von den Vereinten Nationen veröffentlichten Forschungen sinkt der Gehalt an Delta 9 THC im Cannabis im Laufe der Zeit:

    Etwa 17 % des THC im Cannabis sind nach einem Jahr verschwunden.
    27 % des THC sind nach zwei Jahren verschwunden.
    Nach drei Jahren ist etwa 35 % des ursprünglichen THC-Gehalts verbraucht.
    Nach vier Jahren ist etwa 41 % des Delta 9 THC im Cannabis verschwunden.

Diese Studie behandelt Cannabis, das bei Raumtemperatur gelagert wird, was eine weitere wichtige Überlegung ist. Wenn Cannabis hohen Temperaturen oder viel direktem Licht ausgesetzt ist, wird es wahrscheinlich mehr THC verlieren.

Die Art und Weise, wie Cannabis gelagert wird, und die Zeitdauer sind beide entscheidend für die Erhaltung von Frische und THC-Potenz. Während die Daten von den Vereinten Nationen sorgfältig gesammelt wurden, wird das Cannabis in Ihrem Schrank oder Schreibtischschublade nicht genau mit derselben Geschwindigkeit abgebaut. Sie können jetzt eine fundierte Vermutung darüber anstellen, wie viel THC Ihre Blüte verloren hat. Hoffentlich müssen Sie sich darüber nicht allzu viele Gedanken machen, denn das Cannabis wird frisch sein.
Weed Math: Berechnung des THC in einem Joint

Jetzt, da Sie die Variablen kennen, die beim Schätzen des THC in einem Joint zu berücksichtigen sind, sind Sie bereit, einige Beispielschätzungen durchzuführen:

Stellen Sie sich vor, Sie haben einen 1-Gramm (1.000 mg) Joint, der 20 % THC und THCa enthält.

 

1.000 mg Cannabis x 20 % THC = 200 mg THC

 

Stellen Sie sich vor, Sie haben einen 1,2 Gramm (1.200 mg) Pre-Roll, der 18 % THC und THCa enthielt, aber ein Jahr alt ist.

Nehmen Sie an, Sie haben ihn im Dunkeln bei Raumtemperatur aufbewahrt. Es hat wahrscheinlich etwa 17 % des THC verloren, sodass noch 83 % des THC übrig sind.

 

1.200 mg Cannabis x 18 % THC x 83 % des verbleibenden THC = 179,28 mg THC

Es gibt auch eine allgemeine Formel, die Sie verwenden können, um das Gesamt-THC zu berechnen:

THCgesamt = (%THCA) x 0,877 + (%THC)

Es ist hilfreich, einen Taschenrechner zu haben, aber die Mathematik ist durchaus machbar! Das gesagt, gibt es noch eine weitere Sache zu bedenken.
Wie viel von dem THC im Joint gelangt in Ihren Blutkreislauf?

Jetzt wissen Sie, wie viel THC in einem Joint ist, aber nicht all dieses THC wird in Ihren Blutkreislauf gelangen. Wenn Sie einen Joint inhalieren, geht ein Teil des Rauchs in die Luft. Jetzt überlegen Sie sich Ihre Puff-Technik

 - wie viel von dem Cannabis Sie in Ihre Lungen bekommen und wie effektiv Ihr Körper das THCa einfängt.

Dies variiert so stark von Person zu Person, dass es fast unmöglich ist abzuschätzen, wie viel des THC Sie tatsächlich bekommen werden. Super-effiziente Raucher könnten am Ende 50 % oder mehr des gesamten THC verarbeiten. Menschen, die eher nachlässig paffen, könnten nur etwa 2 % des gesamten THC bekommen.


Abschließende Gedanken: THC in einem Joint

Jetzt wissen Sie, wie Sie eine grobe Vorstellung davon bekommen, wie viel THC in einem Joint ist. Es gibt viele Variablen, daher handelt es sich eher um eine Schätzung als um eine genaue Berechnung. Wenn Sie im Laufe der Zeit Ihre Erfahrungen notieren, werden Sie sich besser mit all diesen Faktoren auseinandersetzen können.

Sie werden auch wissen, wie Sie Ihre Gedanken anpassen können, wenn Sie einen Joint teilen im Vergleich zu einem persönlichen. Möglicherweise stellen Sie fest, dass Sie ein Gespür dafür entwickeln, genau die richtige Menge an Blüten in einen Joint zu rollen. Andererseits könnten Sie feststellen, dass Sie die Konsistenz von vorgefertigten Joints bevorzugen. Cannabis ist so eine persönliche Reise.
Kaufen Sie Cannabisblüten und Pre-Rolls online

Kostenfreie Lieferung

Kostenlose Lieferung ab 50€ Einkaufswert innerhalb Deutschland

Hochwertige CBD-Produkte

100% organisch und qualitativ erstklassig

Made in Germany

Qualitäts CBD-Produkte aus zertifizierten Anbau direkt in Deutschland