Direkt zum Inhalt

♥ 100% Made in Germany ♥

Kostenfreie Lieferung ab 50€ Einkaufswert

Kundenservice

Low Stress Training - Ertrag erhöhen ohne zu beschneiden

Low Stress Training - Ertrag erhöhen ohne zu beschneiden - Bud Brothers

Leitfaden für Low Stress Training (LST) bei Cannabispflanzen

‍‍

Low Stress Training (LST) ist eine effektive Technik zur Steigerung der Erträge von Cannabispflanzen, ohne die Pflanze durch Beschneidung zu belasten. Durch eine sanfte Manipulation der Wuchsform der Pflanze kann das Licht gleichmäßiger verteilt und die Produktivität maximiert werden. In diesem ausführlichen Leitfaden erfährst du alles, was du über LST wissen musst.

 

Was ist Low Stress Training (LST)?

Low Stress Training (LST) ist eine Cannabis-Anbautechnik, die darauf abzielt, die Form und Struktur der Cannabispflanzen zu manipulieren, um ihre Produktivität zu steigern. Im Gegensatz zu High Stress Training (HST) Techniken, wie Topping oder Super-Cropping, die die Pflanzen stark stressen und ihre Erholungszeit verlängern, ist LST eine sanftere, stressfreie Methode.

Warum LST anwenden?

LST wird angewendet, um die Verteilung des Lichts auf der Pflanze zu optimieren. Cannabispflanzen neigen dazu, vertikal zu wachsen, wobei die oberen Teile der Pflanze das meiste Licht erhalten. Dies führt dazu, dass die unteren Teile der Pflanze weniger Licht bekommen und daher kleinere, weniger potente Blüten produzieren. Durch die Anwendung von LST kann die gesamte Pflanzenoberfläche gleichmäßig beleuchtet werden, was zu einer gesteigerten Produktion von größeren und potenteren Blüten führt.

Die Vorteile von LST

Die Anwendung von LST bietet mehrere Vorteile:

  1. Steigerung der Erträge: Durch die gleichmäßige Verteilung des Lichts über die gesamte Pflanze können alle Teile der Pflanze produktiver sein und größere, potente Blüten produzieren.
  2. Reduzierung von Stress: Im Gegensatz zu anderen Trainingstechniken, die die Pflanzen stark belasten können, ist LST eine sanfte Technik, die den Stress für die Pflanzen minimiert.
  3. Kontrolle über die Pflanzenhöhe: LST ermöglicht es dem Anbauer, die Höhe und Form der Pflanzen zu kontrollieren, was besonders nützlich ist, wenn der Anbauraum begrenzt ist.
  4. Prävention von Schimmelbildung: Durch die Erhöhung der Luftzirkulation um und in der Pflanze kann LST dazu beitragen, die Bildung von Schimmel und anderen Krankheiten zu verhindern.

Wie wird LST durchgeführt?

Die Durchführung von LST erfordert Geduld und Sorgfalt. Hier sind die grundlegenden Schritte:

  1. Wähle einen Zweig aus, den du herunterbiegen möchtest. Es ist am besten, mit den unteren Zweigen zu beginnen und sich nach oben zu arbeiten.
  2. Binde den ausgewählten Zweig sanft mit einer Schnur oder einem Draht herunter. Stelle sicher, dass die Bindung nicht zu eng ist, um die Pflanze nicht zu beschädigen.
  3. Befestige das andere Ende der Schnur oder des Drahtes an einem festen Punkt, um den Zweig in der gewünschten Position zu halten.
  4. Wiederhole diesen Vorgang mit den anderen Zweigen, bis du die gewünschte Form erreicht hast.
  5. Überprüfe regelmäßig die Pflanze, um sicherzustellen, dass die Zweige nicht zu stark belastet werden und dass das Licht gleichmäßig auf die Pflanze fällt.

Die richtige Sorte für Low Stress Training auswählen

Nicht alle Cannabissorten sind gleich gut für LST geeignet. Einige Sorten reagieren besser auf diese Technik als andere. Generell sind Sativa-dominante Sorten und Hybriden, die dazu neigen, in die Höhe zu wachsen, am besten für LST geeignet. Indica-dominante Sorten, die eher buschig und kompakt wachsen, können auch von LST profitieren, obwohl die Ergebnisse möglicherweise weniger ausgeprägt sind.

Tipps für erfolgreiches Low Stress Training

  1. Geduld ist der Schlüssel: LST ist ein langsam fortschreitender Prozess. Erwarte nicht, sofortige Ergebnisse zu sehen. Es kann mehrere Wochen dauern, bis die Vorteile von LST sichtbar werden.
  2. Sei sanft: Während LST eine sanfte Technik ist, ist es immer noch möglich, die Pflanzen zu beschädigen, wenn man zu rau vorgeht. Binde die Zweige sanft herunter und vermeide es, sie zu brechen oder zu quetschen.
  3. Überwache die Pflanze sorgfältig: Überprüfe regelmäßig die Pflanze, um sicherzustellen, dass sie gesund bleibt und dass das Licht gleichmäßig auf sie fällt.
  4. Passen Sie die Technik an: Nicht alle Pflanzen sind gleich. Was bei einer Pflanze funktioniert, funktioniert möglicherweise nicht bei einer anderen. Sei bereit, deine Technik anzupassen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Fazit

Low Stress Training ist eine effektive Technik zur Steigerung der Erträge von Cannabispflanzen, die sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Anbauer geeignet ist. Mit Geduld und Sorgfalt kann LST dazu beitragen, die Produktivität deiner Cannabispflanzen zu maximieren und gleichzeitig den Stress für die Pflanzen zu minimieren.

 Hier ist ein kleines Beispiel-Video:

 

Kostenfreie Lieferung

Kostenlose Lieferung ab 50€ Einkaufswert innerhalb Deutschland

Hochwertige CBD-Produkte

100% organisch und qualitativ erstklassig

Made in Germany

Qualitäts CBD-Produkte aus zertifizierten Anbau direkt in Deutschland